Dresdner Weihnacht

Dresden – die Weihnachtsstadt!

Wem steigt da nicht gleich der Duft von Zimt und Räucherkerzen in die Nase? Wer kriegt nicht sofort Lust auf einen steifen Punsch? Doch was steckt hinter all dem, was der Striezelmarkt und die vielen anderen Dresdner Weihnachtsmärkte zu bieten haben.

DRESDNER WEIHNACHT – ÜBER DEN STRIEZELMARKT MIT STOLLENBÄCKER ZUCKERKERN

Zacharias Zuckerkern am Striezelmarkt – Foto: Peter Weidenhagen

Ein augenzwinkernd-besinnlicher Weihnachtsausflug mit dem dicken Striezelbäcker namens Zacharias Zuckerkern.

Was für ein Toffel ist der Pflaumentoffel?
Warum sind bei uns die Pyramiden drehbar?
Wo gibt’s den längsten Stollen der Welt?
Was verrät uns ein Flüsterstollen?
Wieviel Glück bringt das Neunerlei?

Wenn Sie sich diese Fragen auch schon gestellt haben, dann sind Sie hier richtig! Zacharias Zuckerkern führt sie durch die exotische Welt der Dresdner Weihnacht und über die Dresdner Weihnachtsmärkte.
Er führt sie in alle sächsischen Geheimnisse ein: Dresdner Weihnachtsbräuche, Erzgebirgische Spezialitäten, weihnachtliche Anekdoten, Geschichten und Lieder zum Mitsingen, Lachen und Träumen. Und natürlich führt Sie der dicke Bäcker an Orte, wo es ausgezeichneten Glühwein gibt!

Zacharias Zuckerkern mit Publikum – Foto: Peter Weidenhagen

Termine
29.11. 16:00 Uhr
06.12. 16:00 Uhr
13.12. 16:00 Uhr
20.12. 16:00 Uhr

Auch auf Bestellung – für große und kleine Gruppen

Preise
€ 18.- / ermäßigt € 15.-.

Treffpunkt
Haupteingang Kreuzkirche am Altmarkt, Dresden

Treffpunkt auf der Karte anzeigen

Wenn Sie lieber drinnen bleiben und Dresden im Sitzen erleben wollen, empfehle ich Ihnen DRESDNER WEIHNACHT als Kleinkunstprogramm unter Dach und Fach.

Stollenbäcker Zacharias Zuckerkern – Foto: Peter Weidenhagen

Diese Tour können Sie HIER buchen.